Das ist schon ein strammes Programm: Gartenschau mit vielen großartigen Programmpunkten in Urbach und außerhalb, Urlaub, Vereinsfestle, „Wandernde Kirchenbank“, Bildhauersymposion, Schulanfang, „Nacht der offenen Kirchen“…. Die Urbracher haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Da war richtig was los und ist immer noch was los. - Ich höre jetzt aber auch Stimmen, die sagen: Ich freue mich, wenn mal NIX ist. - Wie geht es uns damit, wenn NIX ist? Brauche ich Dauerablenkung? Muss immer was los sein, immer Action, sonst weiß ich NIX mit mir anzufangen? Gehe ich dem vielleicht einfach aus dem Weg: bei mir selbst zu sein? Oder freue ich mich, wenn mal Pause ist, Stille, NIX los?

Nix los: Das kann sehr befreiend sein. Jesus hat dem NIX Zeit gegeben in seinem Leben. Er hat sich oft zurückgezogen und hat die Verbindung zu Gott, seinem Vater, gesucht und gespürt. Das NIX ist gar kein Nichts. Es ist vielmehr mein Treffpunkt mit Gott. Und der Himmel über mir ist weit offen.

Ich wünsche Ihnen immer mal wieder Zeiten, wo NIX los ist - mit einem Treffpunkt mit Gott! Und einem weiten Himmel!

K. Dieterle, Pfr.

zurück zur Startseite

Termine

Mittwoch, 16. Oktober

8.30 Uhr
Liturgische Morgenfeier im Chor der Afrakirche,
Joachim von Lübtow

18.30 Uhr
Wandernde Kirchenbank an der Afrakirche
mit „Kaiser liest …“ mit Hans-Peter Kaiser. Die Lesung findet in der Afrakirche statt.

20.00 Uhr
FrauenZeit im Gemeindehaus

Donnerstag, 17. Oktober

18.30 Uhr
Wandernde Kirchenbank am Kirchplatz vor der Afrakirche
Abendtreff

20.00 Uhr
Posaunenchorprobe im Gemeindehaus

Freitag, 18. Oktober

10.30 Uhr
Andacht im Alexanderstift,
Haus Schrödergasse,
Pfarrer Brodbeck, Kath. Kirche

18.30 Uhr
Wandernde Kirchenbank am Kirchplatz vor der Afrakirche
Abendtreff

Samstag, 19. Oktober

18.30 Uhr
Wandernde Kirchenbank am Kirchplatz vor der Afrakirche
letzter Abendtreff

Sonntag, 20. Oktober,  
18. So. nach Trinitatis

Afrakirche

   Kein Gottesdienst

Friedenskirche
Kein Gottesdienst

Hirsch-Areal beim Rathaus

10.30 Uhr
Familiengottesdienst mit Posaunenchor,
Pfarrer i.R. Hans-Georg Karle

  Die Kollekte ist für die Schneller-
  Schulen bestimmt.

Montag, 21. Oktober

19.30 Uhr
ProChrist Gebetsabend, Gemeindehaus

Dienstag, 22. Oktober

20.00 Uhr
Kirchenchorprobe im Gemeindehaus

Mittwoch, 16. Oktober 2019
Haltet mich nicht auf, denn der HERR hat Gnade zu meiner Reise gegeben.
Jesus sah einen Menschen am Zoll sitzen, der hieß Matthäus; und er sprach zu ihm: Folge mir! Und er stand auf und folgte ihm.

Pfarramtssekretärin


Dorothee Kaiser (zuständig für beide Seelsorgebezirke)
Kirchgasse 4
73660 Urbach

Telefon: 07181 / 81467

Öffnungszeiten d. Gemeindebüros:
Mo, Di, Fr: 9.00 – 11.30 Uhr
Mi: 14.00 – 17.00 Uhr


Unsere Bankverbindungen


Volksbank Stuttgart

IBAN
DE53 6009 0100 0603 5180 01

BIC VOBADESS


Kreissparkasse Schorndorf

IBAN
DE29 6025 0010 0005 0022 16

BIC SOLADES1WBN